Monthly Archives: March 2011

The good vibe, the bad vibe and the ugly hangover

Bloggen ist toll. Man hat 26 Buchstaben, ein paar Umlaute und Zeichen zur Verfügung und somit alle Freiheiten der Welt, kann den Mitmenschen im Umfeld etwas mitgeben (sofern man etwas zu erzählen hat), zeigt nebenbei seine Zuneigung und Begeisterung gegenüber … Continue reading

Share on Facebook
Posted in weekend preview | Leave a comment

Frühlingsgefühle

Die Sonne scheint, die Vögel zwitschern, das Libido steigt, Dezember-/Januarkinder werden gezeugt. Perfektes Frühlingswetter um in’s Weekend zu starten. Ladies, packt eure Röckchen aus und lasst die Leggings zuhause! Bin vielleicht ein bisschen früh dran, aber man ist ja schliesslich … Continue reading

Share on Facebook
Posted in Uncategorized | Leave a comment

Was Männer wirklich an Frauen nervt

Ich bin letztens auf dem “Mamablog” vom Tages-Anzeiger (hier) auf eine “was Männer an Frauen hassen” Liste gestossen, welche leider voll mit Klischees und vollständig auf den Geschmack des Autors abgestimmt ist. Dies führte dazu, dass ich diese nicht ganz … Continue reading

Share on Facebook
Posted in weekend preview | 1 Comment

2 years home sweet home

Das Weekend hat schon angefangen. Es ist zwar erst Donnerstag und wenn man nicht Stadtzürcher ist, ist die erste Aussage wahrscheinlich eher schwer verständlich. Aber ich sitze hier gerade im Zimmer der heissbegehrten Janine Yvette und sie macht sich die … Continue reading

Share on Facebook
Posted in weekend preview | Leave a comment

A letter to the king

Lieber Charlie Sheen, Danke. Danke für 177 Episoden, wo du Charlie, den saufenden, Frauen fickenden, einen Feuchten gebenden und reichen Onkel spielst bzw. spieltest, der sich durch niemanden was sagen lässt und macht, was ihm gerade passt. Viele mögen nun … Continue reading

Share on Facebook
Posted in Uncategorized | 1 Comment

Superfly lucky moments

Es sind die kleinen, unscheinbaren Dinge im Leben, die glücklich machen. Lottogewinn, Liebe des Lebens, Karrierehöhepunkt – alles overrated. Deshalb feiern wir einmal monatlich einen kleinen Glücksmoment, damit wir einerseits nicht übersättigt werden, andererseits aber trotzdem noch Euphorie und Endorphin … Continue reading

Share on Facebook
Posted in weekend preview | 1 Comment