6 years Grand Slam

Nachdem letztes Weekend doch eher relativ langweilig war – gab nicht mal was zu berichten – folgt nun wieder (eine Woche vor dem eigentlichen Highlight) ein turbulenteres Weekend. Denn wir feiern unter anderem eine grosse Zee City und ein Jubiläum.

Zone10 und Handzh Up spannen zusammen und bringen sie raus: die hellsten Sterne am Zürcher DJ Himmel. Zee City Allstars vereint die Herren Freaza, Greg, L-Way, Certified und Doobious, an den Stahlrädern der Alten Börse. Für einmal wird nicht mit Sojabohnen oder Schweinehälften, sondern in harter HipHop Währung und R&B Papieren gehandelt. Ein sicherer Wert für Anleger in Schwarzer Klangeskunst.
Zee City Allstars: Es darf gebounced, genickt, gebumped und gegrindet werden cuz we ain’t leavin’ till six in the morning!

Am Samstag feiern unsere Kollegen von der Grand Slam ihren 6 jährigen Geburtstag. Also nicht die Kollegen, sondern das Label. Und damit die Geburtstagsfeier auch wirklich eine Feier wird, belassen sie es nicht beim Einladen von ein paar wenigen Sandkastenflirts des Jubilars, sondern öffnen Tür und Tor für alle die auf Grand Slam und ihren eigenen Leberschaden anstossen möchten. Neben Hip Hop- und Dancefloor Classics-Jubelsets von L-Way, Deefly, Fresh, Certified und Q-Drop wird die Härterei mit allerlei Wunderbarem gefüllt, die eine stilistisch korrekte Geburtstagsparty so braucht; Kuchen, Kerzen, Konfetti und Tischbomben inklusive.

Wenn sich das nicht nach einer Party anhört, wissen wir auch nicht weiter. Aber beware: Die legendäre Piratenparty folgt in einer Woche! Freut euch jetzt schon! Gästeliste gibts wie immer auf der Frontsite, Drinks wie immer an der Bar. Und das ist auch der Ort, wo wir uns sehen! Bis Drink!

Share on Facebook

About handzhup

crazy and drunk.
This entry was posted in weekend preview. Bookmark the permalink.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

Connect with Facebook

*

You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>