Watch the Thronfolger

Der Plan sieht folgendermassen aus: Heute schauen wir uns den Thron an und übermorgen die Thronfolger. Aka heute Jay-Z und Kanye West, übermorgen die Handzh Up. Und zwar katapultieren wir uns diesmal in unendliche Weiten, vom NASA Hauptquartier Härterei direkt in den Weltraum, wo wir die Schwerelosigkeit geniessen, uns von Drinks ernähren und der intergalaktischen Musik der besten Astronauten-DJs lauschen und die Erde von oben betrachten. Richtig gehört. Wir gehen steil.

Neil Armstrong? Wer war das? Wir geben uns nicht mit kleinen Pipifax-Reisen, wie mit der zum Mond zufrieden. Sei lieber dabei, wenn die Apollo Handzh Up am 26.05. die grösste Reise der Weltraumfahrtgeschichte unternimmt. Die Astronauten Freaza, Bazooka, Teyst, Certified und Jesaya wurden monatelang geschult, um die Reise in fremde Galaxien zu meistern und den besten Rap, den die Welt zu bieten hat, unseren ausserirdischen Freunden näher zu bringen. Denn wir kommen in Frieden und mit Trinkes- und Feierlust. Handzh Up – ein kleiner Schritt für uns, ein grosser für Hip-Hop. Und Houston: We don’t have no effin problem.

Also. Es gibt nicht mehr viel zu sagen. Anschnallen, zurücklehnen und die schöne Aussicht geniessen. Apollo Handzh Up to the sky. ‘Till the day we die, we gon’ touch the sky. Handzh Up, baby!

Bis Drink!

Share on Facebook

About handzhup

crazy and drunk.
This entry was posted in weekend preview. Bookmark the permalink.

4 Responses to Watch the Thronfolger

  1. Sameer says:

    Mit jedem Atemzug stf6dft Prinz Charles CO2 aus. Jeder royale Furz enthe4lt Methan (ein noch porttneees Umweltgift ).Mein Vorschlag an die Hoheit (und alle anderen d6kofaschisten):Konsequenter Suizid rettet die Umwelt.Wie sieht eigentlich die d6kobilanz ffcr Selbstmord-Bomber aus? Immerhin beseitigen sie nicht nur nicht selbst sondern auch noch andere Klimasche4dlinge.Sollte man nicht fcber staatliche Ff6rderprogramme nachdenken?

  2. whoah this weblog is magnificent i really like studying your
    posts. Keep up the good work! You know, a lot of persons are hunting
    around for this information, you could help them greatly.

  3. Evelynne says:

    vielleicht kann ich das Osterlamm noch fcberzeugen, einen Abstecher nach England zu machen und sich von Kate anbnkbaern zu lassen, bis Ostern ist ja noch ein bisschen Zeit. Ich bezweifle allerdings, dass das Me4del genetisch fe4hig ist, 100kg auf die Waage zu bringen.

  4. Marek says:

    es he4tte keine Royal Wedding gegeben, wenn Kate 100kg scwher we4re .Das mit der Pippa war voll ein Schuss ins eigene Knie, eh? Hatte zum Glfcck keine Brautjungfer, daffcr war unsere Kappelle/ Kathedrale viel zu klein!! Da passten schon gar nicht alle Ge4ste rein

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

Connect with Facebook

*

You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>