Skor – «I de Schwiiz»

«Und alles was no bliibt, isch d Erinnerig a d Ziit,
wones Stuck wiit zruggliit und s Bewusstsii wo sich iischliicht,
dass zum Riichsii immer öpper zallt.
I oisem Fall: Berge vo Liiche, wo d Banke beriicheret,
während mier imene Laufrad wie Viicher de ganz Shit aatribet,
doch eigentlich nume stah blibed»

Was soll man dazu noch sagen? Skor hat den Schweizer Song des Jahres geliefert. Und jeder und jede in unserer Nation sollte ihn gehört haben, denn er widerspiegelt das, was viele denken, aber nicht ausdrücken können.

Des Weiteren sind die BET Cyphers endlich draussen. Dass Kendrick das Ganze killen würde, haben wir ja schon im letzten Blog angetönt. Hier kann man nun das Endergebnis sehen:

Party? Natürlich Party. In der Härterei gibts am Samstag ‘ne gehörige Portion Hip-Hop. Und die nächste Handzh Up ist auch nur noch zwei Wochen entfernt. Wir verraten schon mal: Es wird piratig! Bis dahin wünschen wir einen schönen Sommer-Revival und schöne durchzechte Nächte!

Bis Drink!

Share on Facebook

About handzhup

crazy and drunk.
This entry was posted in music, weekend preview. Bookmark the permalink.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

Connect with Facebook

*

You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>